Blower Door Test – Mit Auszeichnung bestanden – 0.5 h-1

Nun haben wir das Testresultat des Blowerdoor Tests erhalten. Leider haben wir nicht gewusst, dass dieser Erfolgt ist, da wir gerne gesehen haetten wie dieser sagenumwobene Test durchgefuert wird.

Fuer alle, die tiefer in die Materie eintauchen moechten habe ich 2 Links:

http://www.ean50.de/blower-door/messverfahren/

http://de.wikipedia.org/wiki/Differenzdruck-Messverfahren

Um unser Ergebnis einschaetzen zu koennen muss man die folgenden Informationen kennen:

Typische Luftwechselraten als Ergebnis der Gebäude-Dichtheitsmessung sind: Bei undichten Altbauten 4 bis 12 h-1; bei Neubauten ohne besondere Sorgfalt 3 bis 7 h-1; bei Niedrigenergiehäusern 1 bis 2 h-1 und bei Passivhäusern 0,1 bis 0,6 h-1. In Passivhäusern ist die Luftdichtheit besonders wichtig, daher ist dort ein Grenzwert von 0,6 h-1 vorgegeben (gemessen jeweils bei 50 Pa).

Unser Haus hat den sensationell guten Wert von 0.5 h-1 erreicht – unser Bautrupp hat also sehr gute Arbeit geleistet – Danke hierfuer.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Hausbesichtung am Sonntag, 6.November

Weberhaus fuehrt in unserem Haus eine Hausbesichtung durch – wer interesse hat kann sich an das bauforum.umkirch@weberhaus.de wenden und dort die Details anfragen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Es geht voran – 3 Wochen bis TAG X

Der Landschaftsgaertner hat bereits den Eingang fertiggestellt – lediglich die Verfugung muss noch erfolgen.Grosses Lob an die Firma Garten-Kultur Kilb aus dem Muenstertal (www.garten-kultur-kilb.de).

Eingangsbereich 1 Eingangsbereich 2 Eingangsbereich 3

Auch den Sauberkeitsstreifen hat er im vorderen Bereich verlegt und den Humus verteilt, welcher noch verdichtet werden muss.

Im Terrassenbereich sind die Fundamente erstellt und links unser Kraeuterhochbeet gemauert – rechts der zukuenftige Brunnen.

Brunnenmauerung  Hochbeet und Teil der Terrasse

Im Innenbereich wurden die Fliesenarbeiten zum Grossteil erledigt – das Podest fuer die Waschmaschine und den Trockner muss noch gefliest werden.

Fliesen im Eingangsbereich / Flur gefliesste Kueche Das Bad 1 Das Bad 2Das Bad 3

Die Elektriker haben die Sprechanlage und Stockdosen montiert – Lediglich im Keller muessen die Kabel noch Ihrer Bestimmung zugefuehrt werden.

Kabelsalat im Keller

Es sind jetzt noch 3 Wochen bis wir einziehen – ein gutes Gefuehl.

Bisher kann ich eigentlich nur sagen: Ich bin froh, dass wir Weberhaus gewaehlt haben – auch wenn noch einiges zu tun ist,  kann ich mir im Augenblick nicht vorstellen, dass sich diese Meinung noch aendert. Aber warten wir mal ab :-).

Veröffentlicht unter Bauphase | 5 Kommentare

KabelBW ist wirklich flott

Obwohl die Telekom nun doch festgestellt hat, dass wir doch tatsaechlich DSL bekommen koennten, lassen wir uns die Alternative von Kabel BW ins Haus legen. Zwar muss nochmals ein kleiner Graben gebuddelt werden aber dies nehme ich nun in Kauf, da ich lieber auf KabelBW umsteigen werde – bisher wirklich guter Service von KabelBW und vorallem – FLOTT! Im uebrigen auch eine guter Informationspolitik – Herr Steiger vom Bauherrenservice der KabelBW ist kompetent und kooperativ – was will man mehr.

Veröffentlicht unter Telefonanschluss | 1 Kommentar

Kueche ist auch im Anmarsch

Heute konnte ich auch den Aufbau der Kueche einfaedeln. Kuechen Grimm ist gut ausgebucht, dennoch konnte ich einen Termin ergattern ;-). Der Kuechmonteuer sollte am 7. / 8. November die Kueche montieren, somit steht auch dem ersten warmen Essen nichts mehr im Weg.

Das Leben kann sooooo schoen sein.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der Countdown kann langsam gestartet werden

Heute habe ich mit unserem Bauleiter Herrn Sutter gesprochen. Der Estrich ist soweit trocken 0.2 % Restfeuchte. 0.3 % ist der Schwellwert – ab Montag, sofern es der Dispositionsgott will, kommen die Fliesenleger. Somit sollten die Fliesen Ende der naechsten Woche gelegt sein. Danach kommen die Laminatleger und noch eine Woche spaeter sollten die Endmontage ueber die Buehne gehen – geht alles gut koennten wir am 10. oder 11. November in das neue Haus einziehen.

Veröffentlicht unter Aufbau | Hinterlasse einen Kommentar

Die Telekom kommt doch …

Oh welch Wunder – nach erneuten Telefonaten und einer ploetzlichen Flut von 3 Briefen an einem Tag in unserem Briefkasten teilt man uns mit, dass wir doch DSL haben werden und das evtl. schon am 12.11.2011 – wobei interessant ist:

In unserer Auftragsbestaetigung steht noch der 10.11.2011 – die zwei folgenden Briefe schreiben allerdings 12.10.2011 – zurueck in die Vergangenheit :-), da bin ich mal gespannt was bei diesen Zahlendrehern rauskommt. Gluecklicherweise steht ja das Jahr dabei, sonst haette ich angenommen, dass unser Anschluss erst am 12.10.2012 kommt – aber wer weiss – vielleicht kommt das dicke Ende noch zum Schluss :-).

Veröffentlicht unter Telefonanschluss | Hinterlasse einen Kommentar

Wer moechte baden oder duschen … voila

Wie versprochen – hier nun unsere Bilder der gefliessten Baeder. Am liebsten haetten wir gleich das Bad oder die Dusche ausprobiert:

Das Bad im OG:

Rechts das Doppelwaschbecken

Links die Toilette mit Schamwand und recht die Waschbecken

Badewanne und Dusche

Die Badwanne – eine wahre Pracht

Hier das Gaestbad im EG:

Gaestebad mit Dusche und Toilette

Gaestedusche

Gaestebad – Waschtisch

Veröffentlicht unter Aufbau | Hinterlasse einen Kommentar

Kabel BW reagiert umgehend

Gestern Abend habe ich vie Internet ein Angebot angefordert – heut ist es in der Post. Kostenpunkt ca. 400 EUR um den Anschluss durchzufuehren inkl. der Bodenarbeiten.

Auch wenn es nicht guenstig ist werden wir das wohl tun um dem Ex-Monopolisten nicht mehr ausgeliefert zu sein – schade fuer die Telekom, denn ich war jahrelang ein treuer Kunde.

Veröffentlicht unter Bauphase, Telefonanschluss | Hinterlasse einen Kommentar

Telekom – die Spiele koennen beginnen

Gestern hatte ich die glorreiche Idee endlich unseren Telefon / Internetanschluss bei der Telekom zu beantragen – ich war lediglich 45 Minuten mit einem Telekommitarbeiter aus Koeln am Telefon.

Wir werden einen sogenannten 2 stufigen Anschluss bekommen, sofern wir Ihn bekommen. Lediglich anologes Telefon wurde mir zugesichert – DSL? hahaha wie kann ich nur davon ausgehen, dass man im Jahre 2011 einfach mir nichts Dir nichts einen Internetanschluss geschweige denn DSL bekommt. Ersteinmal bekomme wir einen anologen Anschluss – danach sehen wir ob die Herren noch gnaedigerweise einen Port fuer uns freihaben. Neubaugebiet – ja da kann man nie wissen was wirklich moeglich ist. Aber sagen kann er das erst, wenn der Anschluss gelegt ist.

Ich komme wirklich vor wie im falschen Film.Umgehend habe ich bei Kabel BW einen Anschluss beantragt und werde diesen auch legen lassen.

Wie werde ich meine Kunden los – fragen Sie die Telekom – jedoch sind wir vertraglich nun ersteinmal ein Jahr an die Telekom geknebelt – man nennt das auch Kundenveraeppeln – Danke und schoenen Gruss an die Telekom.

Veröffentlicht unter Bauphase, Telefonanschluss | Hinterlasse einen Kommentar